Neues

/ 07. November 2016

Vortrag über den Lennepark Finnentrop

Über das in diesem Jahr fertiggestellte Projekt Lennepark Finnentrop, seine besonderen Anforderungen, Probleme und gefundenen Lösungsansätze spricht Marcel Adam am 14.11.2106 um 18.00 im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kammer vor Ort in der Gemeinde Altena (Südwestfalen).  Initiator ist die Architektenkammer NRW, die sich mit Vortrags- und Diskussionsrunden besonders dem Thema ‚regionale Baukultur‘ widmet. Interessierte können sich unter teilnahme@aknw.de nähere Informationen erhalten und sich für den Vortrag anmelden.

/ 12. Oktober 2016

Einweihung Horterweiterung Schöneiche

Nach fast zwei Jahren Bauzeit wurde der erweiterte und sanierte Hort „Am Storchenturm“ feierlich eingeweiht. 210 Kinder können nun auf dem umgestalteten Außengelände betreut werden und endlich wieder draußen spielen und toben.

/ 06. September 2016

3. Preis Museumspark Rüdersdorf

Unser Wettbewerbsbeitrag für den Museumspark in Rüdersdorf wurde mit dem 3.Preis ausgezeichnet. Aufgabe war die Neugestaltung von Freiflächen im Eingangsbereich des Museumsparks sowie die Verbesserung der städtebaulichen Anbindung an das Ortszentrum Rüdersdorf. Die Eröffnung der Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten findet am Donnerstag den 15.09.2016, um 16 Uhr im historischen Bergschreiberamt in der Heinitzstraße 11 in Rüdersdorf bei Berlin statt.

/ 05. April 2016

Preisrichter Johan-Bouman-Platz, Potsdam

Marcel Adam ist Preisrichter beim Realisierungswettbewerb Johan-Bouman-Platz in Potsdam. Der künftige Quartierplatz soll sich zu einem zentralen öffentlichen Ort innerhalb des Entwicklungsgebietes ‚Bornstedter Feld‘ entwickeln. Enstehen soll ein multifunktional nutzbarer Platz mit einer hohen Aufenthaltsqualität, der die unterschiedlichen Anforderungen als Aufenthalts-und Kommunikationspunkt, Marktplatz und Ort für Gastronomie erfüllt.

/ 14. April 2016

Anerkennung Ideenwettbewerb Klosterwiese

Beim gemeinsam mit 3 PO Architekten bearbeiteten städtebaulichen und freiraumplanerischen Ideenwettbewerb zur Neugestaltung des Dorfplatzes mit angrenzender Klosterwiese in der Gemeinde Viereth-Trunstadt erhalten wir eine Anerkennung. Unser Wettbewerbsbeitrag ist vom Dienstag, 19.04.16 bis Donnerstag, 21.04.16 im Pfarrsaal öffentlich ausgestellt.

/ 09. März 2016

2. Preis Gutachterverfahren Wohngebäude und Außenanlagen

Für unseren gemeinsamen Wettbewerbsbeitrag mit 3 PO Architekten haben wir für ein Grundstück nordöstlich der A 100 in  Berlin-Wilmersdorf einen zweiten Platz erhalten. Der Entwurf basiert auf der Idee, dass Wintergärten zum begrünten Innenhof zur stark befahrenen Kalkhorster Straße Pufferzonen bilden, die schalltechnisch und energetisch wirksam sind.

/ 09. Februar 2016

German Design Award 2015

Wir freuen uns sehr, dass das gemeinsam mit Rüthnik Architekten realisierte Projekt Projekt ‚Wald der Erinnerung‘  beim German Design Award in der Kategorie Communications design, architecture and urban space‘ eine besondere Würdigung erhielt.

/ 29. Januar 2016

Anerkennung Umweltstation Würzburg

Beim Realisierungswettbewerb Neubau der Umweltstation (Zentrum für Umweltbildung, Abfall- und Umweltberatung) haben wir gemeinsam  mit Henchion Reuter Architekten eine Anerkennung erhalten.

/ 06. Januar 2016

3. Preis Obere und Untere Vorstadt Auerbach

Wir freuen uns über einen 3. Preis beim Realisierungswettbewerb Neugestaltung Obere und Untere Vorstadt in Auerbach/Oberpfalz. Die Wettbewerbsbeiträge können am 16. / 17.01. und am 23. / 24.01.2016, jeweils von 14.00 – 18.00 Uhr am Oberen Torplatz 1 in Auerbach besichtigt werden.

/ 22. Dezember 2015

Weihnachten/Neujahr

Wir wünschen allen Geschäftspartnern, Kollegen und Freunden geruhsame Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins neue Jahr. Wir sind ab dem 04.01.16 wieder zu erreichen.

/ 05. September 2015

Eröffnung Lennepark

Am 06.September wird nach 17 Monaten Bauzeit der neue Lennepark in Finnentrop mit einem großen Fest eingeweiht. Der neu gestaltete Uferpark, der die Stadt mit der Lehne verbindet, ist Teil der Regionale in Südwestfalen. 8 Gemeinden, die an der Lenne liegen, setzen die 85 km lange Flusslandschaft neu in Szene.  In Finnentrop ist eine großzügige Parkanlage am Wasser entstanden, der das Lennetal mit dem  Zentrum auf dem Berg verbindet. Die einstmals vorherrschende Enge, die visuelle und räumliche Trennung der Lenne von der Stadt wird nunmehr umgedreht. Weite und Großzügigkeit, fortwährende Blicke auf das freigestellte Ufer sind möglich, flanieren am Wasser wird zum Erlebnis.

/ 23. Juli 2015

1. Preis Wettbewerb Cottbuser Tor

Wir freuen uns sehr mit 3 P0 Architekten über den Wettbewerbsgewinn zur Sanierung und Umbau des denkmalgeschützten Wohnquartiers ‚Cottbuser Tor‘ in Cottbus.

/ 27. Mai 2015

BUGA 2015 Havelregion

Seit 5 Wochen ist die BUGA eröffnet und findet erstmals an fünf Orten gleichzeitig statt. Wir sind mit mehreren Projekten in der Domstadt Brandenburg vertreten, die den südlichen Ausgangspunkt der BUGA bildet. Neben dem Uferpark des Packhofgeländes, das sich in unmittelbarer Nähe zum Haupteingang befindet, haben wir den Großen und Kleinen Piterplatz, den Grünzug am Heinrich Heine Ufer und den Spielbereich am Brunnenplatz saniert. Bis zum 11.Oktober kann das BUGA-Gelände besichtigt werden. Ein Besuch lohnt sich!

/ 16. Februar 2015

Veröffentlichung

die Publikation ‚Architektenwettbewerbe in Bayern 2010-2014‘ ist druckfrisch auf dem Markt. Wir sind mit dem Projekt ‚Erneuerung Fußgängerzone und Marktplatz Bad Kissingen‘ in dem Buch vertreten.

/ 09. Februar 2015

Wettbewerb gewonnen

Wir freuen uns gemeinsam mit unserem Projektpartner Henchion Reuter Architekten über einen 1. Preis beim Realisierungswettbewerb ‚Neubau einer Wohnanlage mit Gemeinschaftseinrichtungen und Gewerbe‘  in München Riem.

/ 13. Januar 2015

Preisrichter in Nauen

Marcel Adam ist morgen Preisrichter beim Realisieruungswettbewerb Stadtbad Nauen. Das vorhandene Freibad soll erneuert  und die Außenanlagen ganzjährig öffentlich zugängig werden.

/ 13. November 2014

Feierliche Einweihung ‚Wald der Erinnerung‘ am 16.11.2014

Am Volkstrauertag wird die Bundesverteidigungsministerin den ‚Wald der Erinnerung‘ einweihen. In der Henning-von-Tresckow-Kaserne Geltow ist ein ca. 10.000 qm großer zentraler Gedenkort entstanden, der an alle Bundeswehrangehörigen erinnert, die ihr Leben bei einem Auslandseinsatz verloren haben. Zentrales Element der Anlage sind die Ehrenhaine, die über ein Empfangsgebäude (Rüthnick Architekten) und einen zentralen Weg erreicht werden können. Um für die Angehörigen einen würdevollen Rahmen zum Trauern und Stillhalten zu schaffen, haben wir den umgebenden Freiraum bewusst zurückhaltend und naturnah gestaltet.

/ 01. November 2014

Verstärkung

Wir freuen uns, dass Ines Dehmel uns seit dem 1. November unterstützt. Sie ergänzt unser  Team vor allem in den Bereichen Entwurf, Ausführungsplanung und Gartendenkmalpflege.

/ 22. Oktober 2014

Landesgartenschau Apolda rückt näher

Am 23.Oktober 2014 erfolgt für die Parkanlage Herressener Promenade um 16.00 Uhr der erste Spatenstich. Der 17 ha Park wird bis zur Eröffnung der Landesgartenschau im Frühjahr 2017 neustrukturiert und aufgewertet. Besonders die beiden Teiche werden zukünftig stärker in Szene gesetzt und vielfältige Sitz- und Verweilmöglichkeiten auf und am Wasser geschaffen.

/ 01. September 2014

Dipl. Ing. Landschaftsarchitekt/in als Projektleiter/in

Wir suchen eine/n Landschaftsarchitekt/in für die Bearbeitung spannender und vielfältiger Projekte. Wir erwarten eigenständiges Arbeiten, Teamfähigkeit sowie gestalterische und technische Kompetenz. Wir freuen uns über Bewerbungen per E-mail an: marcel.adam(at)adam-la.de.

/ 25. August 2014

Neues Zentrum für Medien und soziale Arbeit in Mittweida eröffnet

Am 22.08.2014 wurde nach 3 Jahren Bauzeit das neue Medienzentrum eingeweiht. Eine großzügige Terrassenlandschaft mit vielfältigen Sitzmöglichkeiten unter Baumkarees bildet das Herzstück der Außenanlagen.

/ 25. Juli 2014

Anerkennung

Für unseren Wettbewerbsbeitrag zum nördlichen Kocherufer in Gaildorf erhalten wir eine Anerkennung. Leitidee bildet eine Promenade die entlang der Flussaue führt. Zwei neue Brücken schaffen Verknüpfungspunkte mit dem Stadtkern. Durch die Verlegung der Schloßstraße entsteht ein großzügiger Platz an dessen südlichen Ende Sitzstufen einen direkten Bezug zum Wasser herstellen.

/ 23. Mai 2014

Historische Grünanlage saniert

Der 1902 von Hermann Müller in Brandenburg gärtnerisch angelegte Getrud-Piter-Platz wurde innerhalb von 4 Monaten saniert und erstrahlt nun in neuem Glanz. In enger Abstimmung mit der Denkmalbehörde wurden das historische Wegenetz, die Schmuckbeete sowie die rahmende Bepflanzung erneuert. Die Grünanlage bildet eine wichtige Grünverbindung für die Stadt Brandenburg, die nächstes Jahr Teil der BUGA 2015 Havelregion ist.

/ 16. April 2014

Neuer Landschaftspark in Gardelegen

Am 17.04.14 wird der 6 ha große Bürgerpark um 16.30 Uhr eröffnet. Auf einer ehemaligen Brachfläche ist ein extensiver Landschaftspark mit weitläufigen Wiesenflächen, Spielwällen und einem Schottergarten (auf ehemaligen Gleisflächen) entstanden. Durch den Park wird eine neue städtische Grünverbindung geschaffen, die die historischen Wallanlagen mit der offenen Landschaft verknüpft.

/ 19.Februar 2014

Spatenstich Fußgängerzone Ochtrup

Ein Jahr nach Wettbewerbsgewinn erfolgte am 17.02.14 der erste Spatenstich zur Neugestaltung der Fußgängerzone. Die Fußgängerzone wird künftig mit einem neuen Betonpflaster, Bäumen und Sitzmöbeln ausgestattet sein.

/ 16. Januar 2014

Preisrichter

Marcel Adam und Veronika Bechtolsheim sind Preisrichter beim Wettbewerb Schlossbergareal in Neustrelitz. Der Wettbewerb beginnt mit einem eintägigen Werkstattgespräch.

/ 21. Dezember 2013

Weihnachten/Neujahr

wir wünschen allen Geschäftspartnern, Kollegen und Freunden geruhsame Weihnachts-feiertage und einen guten Start ins neue Jahr. Wir sind ab dem 06.01.14 wieder zu erreichen.

/ 25. November 2013

Teamerweiterung

Wir wachsen. Seit Mitte Oktober unterstützt Stefanie Ihnow unser Team. Wir freuen uns auf die Verstärkung in den Leistungsphasen 1-5.

/ 19. November 2013

Mitmach-BUGA

Kinder und Jugendliche durften in den letzten Wochen im Rahmen der Mitmach-BUGA in Brandenburg ihre Wünsche zum Spielplatz auf dem Packhofgelände Brandenburg äußeren. Viele Ideen konnten berücksichtigt werden. Das Ergebnis wird heute von Marcel Adam den Jugendlichen vorgestellt. Der Spielplatz wird 2015 mit der BUGA eröffnet.

/ 12. September 2013

Letzte Chance

Am 15. September geht das Grünprojekt Sigmaringen zu Ende. Die sogenannte kleine Gartenschau war ein voller Erfolg. Die erwarteten Besucherzahlen konnten verdoppelt werden. Statt 300.000 Gästen haben sich 600.000 Besucher die Gartenschau angesehen. Es gab viel positives Feedback – für die Veranstalter, die Stadt, die Fachfirmen – und natürlich auch für uns.

/ 26. Juli 2013

Presseschau

In der Juliausgabe der Garten+Landschaft sind zwei Artikel über die Gartenschau in Sigmaringen zu lesen. Thema des Heftes: Küste und Ufer.

/ 17. Juni 2013

Preisrichter

Marcel Adam ist morgen Preistrichter beim Städtebaulichen
Ideenwettbewerb Stadtzentrum Hohen Neuendorf. Wir sind gespannt auf die Beiträge der Teilnehmer.

/ 13. Mai 2013

Eröffnung Grünprojekt Sigmaringen

Seit Samstag ist die kleine Gartenschau in Sigmaringen geöffnet. Entlang der Donau wird der Besucher durch verschiedenste Gartenräume geführt. In den Pocketgärten am Fluss, den Schlossgärten am Fuße des imposanten Hohenzollernschlosses und in den kleinen Gartenrefugien auf dem Festplatz können Interessierte die ganze Bandbreite der Garten- und Landschaftsarchitektur erleben. Auf dem großen Spielplatz am Bootshaus können die Kleinen sich austoben, während die Eltern sich im angrenzenden Gartenrestaurant eine Pause gönnen. Wer die Gartenschau besuchen möchte hat dazu bis zum 15. September Gelegenheit.

/ 02. April 2013

Wettbewerbsgewinn

Der freiraumplanerische Wettbewerb Ochtrup ist entschieden und wir freuen uns über den 1. Platz. Unsere Aufgabe in Ochtrup wird die Neugestaltung des Kirchplatzes und der Fußgängerzone sein.

/ 24. März 2013

Interview im Deutschen Architektenblatt

In der Ausgabe 02 I 2013 des Deutschen Architektenblatts ist ein Interview/Gespräch mit Marcel Adam zur Wettbewerbskultur in Brandenburg erschienen.

/ 14. Februar 2013

Dipl. Ing. Landschaftsarchitektur – Schwerpunkt Entwurf und Ausführung – gesucht

Wir suchen zum schnellstmöglichen Termin eine/n Landschaftsarchitekt/-in mit hohem Engagement, gestalterischer und technischer Kompetenz
sowie mindestens 2 Jahren Berufserfahrung in den Leistungsphasen 3-5.

Wir erwarten eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten, Teamfähigkeit und fundierte Kenntnisse in Vektorworks.

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbung per E-Mail an: marcel.adam@adam-la.de

/ 05. Dezember 2012

1. Preis

Der erste Preis beim freiraumplanerischen Wettbewerb Lennepark Finnentrop geht an unser Büro. Uns erwartet ein schönes Projekt der Ufergestaltung an der Lenne im sauerländischen Finnentrop.

/ 05. September 2012

Gewinner

Wir erhalten den Zuschlag nach dem VOF Verfahren für die Fußgängerzone und den Marktplatz in Bad Kissingen.

/ 15. Juli 2012

1. Preis

Wir feiern den Gewinn des freiraumplanerischen Wettbewerbs „Innenstadt Rahden“.

/ 03. Mai 2012

Herzlich Willkommen Robert Erler

Robert wird uns zukünftig in der Werkplanung und Bauleitung unterstützen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen Robert und uns viele spannende und erfolgreiche gemeinsame Projekte.

/ 09. Februar 2012

Dipl. Ing. Landschaftsarchitektur – Schwerpunkt Werkplanung und Ausschreibung – gesucht

Zur Verstärkung unseres Teams in Potsdam suchen wir eine/n engagierte/n Landschaftsarchitekten/in mit Erfahrung in den Leistungsphasen 4-7.

Wir erwarten einschlägige Erfahrungen in der Bearbeitung von Bauvorhaben, Projektorganisation und hohe gestalterische Fähigkeiten. Eine eigenverantwortliche und professionelle Zusammenarbeit mit Bauherren und Projektbeteiligten ist für Sie ebenso selbstverständlich wie der Umgang mit Vectorworks, AVA- und den gängigen Office Programmen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit an anspruchsvollen Projekten, ein angenehmes Arbeitsklima und ein kreatives Umfeld.

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitta im pdf-Format an info@adam-la.de.

/ 03. Februar 2012

Anerkennung

Der Wettbewerb zur 7. Sächsischen Landesgartenschau in Oelsnitz 2015 ist entschieden und wir dürfen uns über eine Anerkennung freuen.

/ 24. Dezember 2011

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Geschäftspartnern, Kollegen und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2012. Wir machen zwischen den Jahren eine kreative Pause und sind am 3. Januar wieder für Sie da.

/ 24. November 2011

2.Preis

Wir gewinnen den 2. Preis beim städtebaulichen Wettbewerb Neue Altstadt Bad Kissingen. Unterstützt wurden wir von Bumiller Architekten.